Wigens Z 250
Kunstflugmodell Wigens Z 250
Die Wigens Z 250 habe ich für die Teilnahme am Tournament of Champions 1996 gebaut.
In Las Vegas kam plötzlich ein Mann auf mich zu und fragte, ob ich wüsste,
was das Z bei der Bezeichnung Z 250 bedeute? Z heisst Zdenek erklärte er und
stellte sich als Konstrukteur der manntragenden Wigens vor. Er lebt heute in Colorado Springs.
Bausatz: aus dem Hause SMC Modellbau-Center
Spannweite: 3,0 m
Länge: 2,56
Gewicht: 17,5 kg
Motor: 3W 120 mit 2x Krumscheid Resonanzschalldämpfer
mit Raucheinspritzung

In der Fachzeitschrift MODELL hier gehts zu Modell 05 / 1997
habe ich die Wigens Z 250 näher beschrieben.


zusätzlicher Bericht über Smoke Pumpe in Modell hier gehts zu Modell 02 / 2011

Wigens Z 250
Wigens Z 250
Wigens Z 250

Wigens Z 250